Zum Hauptinhalt springen

Schutz von Personen im öffentlichen Raum

In den vergangenen Jahren haben die Bedrohungen, Beschimpfungen und körperlichen Angriffe von Menschen, die im öffentlichen Raum arbeiten, kontinuierlich zugenommen. Unter dieser gesellschaftlichen Verrohung haben nicht nur die Polizei und Feuerwehr, sondern zunehmend auch Erzieherinnen und Erzieher, Verwaltungsangestellte, Krankenpflegekräfte und Lehrerinnen und Lehrer etc. zu leiden.

Wir sehen es als wichtig an, diesem arbeitenden Personenkreis beiseite zu stehen und sie besser zu schützen.

  • Verbesserung der Sicherheit, auch durch zusätzliches Personal
  • Erhöhung der Attraktivität der Berufe durch bessere Bezahlung und Freizeitausgleich