Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Dietmar Bartsch, DIE LINKE: Transformation der Autoindustrie

»Zukunft der AutoMobilität«

Es gibt ein elementares Bedürfnis überall an individueller Mobilität. Und dafür wird auch das Auto in den nächsten Jahren ein wichtiges Verkehrsmittel bleiben nach meiner Überzeugung. Wir als Linke können kein Interesse haben, dass die Automobilindustrie in unserem Land an der Transformation scheitert, dass nämlich die Standorte dann hier im Lande ausbluten und die Produktion abwandert in Märkte mit geringerer Pkw-, geringerer Verkehrsdichte und natürlich auch vor allem auch mit geringerem Lohn.

Über uns

DIE LINKE ist eine Partei in Bewegung. Wir sind die starke soziale Opposition im Bundestag und widerständige Kraft auf den Straßen. Wir sind transparent und nicht käuflich. Wir kämpfen für Geschlechtergerechtigkeit und sind in Europa, aber auch bundesweit, landespolitisch und kommunalpolitisch in den Parlamenten aktiv. Erfahre jetzt mehr über uns! 

Zur Übersicht der LINKEN Abgeordneten in Parlamenten und der Mitgliederzahlen nach Bundesländern

Mitmachen und einmischen!

Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit.

Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr.

Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.

Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden!

Schließ Dich mit uns zusammen für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen die Rechtsverschiebung und die soziale Kälte.

Neuste Nachrichten:

Mitglieder wählen Delegierte und beraten FMO Ausstieg

Die Mitglieder der Landkreis Linken schicken den Kreisvorsitzenden Lars Büttner, das Bramscher Ratsmitglied Josef Riepe, Melissa Waschow aus Bohmte und die Bramscherin Mareike Wenndorf auf den Landesparteitag im nächsten Jahr. „Eine gute Kombination aus erfahrenen und neuen Genossinnen und Genossen“, konstatierte Kreisvorsitzender Büttner das... Weiterlesen


„Völker hört die Signale“ in Schwagstorf

Rund 1000 Menschen demonstrierten am Freitagabend gegen den sogenannten „Bürgerdialog“ der AfD im 2000 Einwohner-Ort Schwagstorf. Auf der Veranstaltung der AfD kam es allerdings weder zu einem Dialog, denn diese Bürgerfragen wurden aus dem Programm gestrichen, noch waren viele Bürger auf der Veranstaltung. Zu Ihrem Höchststand lag die... Weiterlesen

Nächste Termine
Keine Nachrichten verfügbar.
Mietendeckel: Gemeinsamer Erfolg von Regierungslinken und Bewegungsaktivisten
Dietmar Bartsch, DIE LINKE: Maut-Schummel-Chaos - Andreas Scheuer ist nicht mehr haltbar

Wahlprogramm 2016-2021