Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Vertreter der Kreistagsfraktion der Linken nahmen heute an der offiziellen Gedenkveranstaltung von Stadt und Landkreis Osnabrück in der Gedenkstätte Augustaschacht teil. Jedes Jahr gedenken Vertreter aus Politik und Gesellschaft gemeinsam mit Vertretern der Religionsgemeinschaften den Opfern des Nationalsozialismus. Diese Erinnerungskultur ist wichtig damit nicht vergessen wird was für schreckliches Leid durch die Nationalsozialisten angerichtet wurde. Jedes Jahr daran zu denken soll uns heutzutage aber besonders auch den nächsten Generationen als Mahnung dienen, dass sich die Geschichte nicht wiederholen darf.

Nach der Gedenkstunde im Gebäude des Augustaschachts, der von den Schülerinnen und Schülern der Realschule in Hasbergen gestaltet worden ist, wurden am Mahnmahl im Außenbereich einige Kränze niedergelegt und nach der Ansprache des Landrates und einer anschließenden Gedenkminute sprach ein Vertreter der jüdischen Gemeinde aus Osnabrück das "Totengedenken".