Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

2.                Soziale Kommunen

Eine soziale Gesellschaft muss Reichtum von oben nach unten, von privat nach öffentlich verteilen und damit auch Neues schaffen: vor allem eine leistungsfähige öffentliche Daseinsvorsorge - Bildung, Gesundheit, Kultur, Verkehr, Energieversorgung etc. - für alle bereitstellen. Dabei geht es um große Investitionen ebenso, wie um die kleinen praktischen Schritte für einen besseren Alltag. Beispielsweise ein unentgeltliches warmes und gesundes Mittagessen in allen Kitas und Schulen.

 

2.1. Bildung für alle - gleiche Chancen

2.2. Gesundheit und Pflege ist keine Ware

2.3. Mobilität: Straßen, Verkehr und ÖPNV

2.4. Barrierefreie Gesellschaft - für alt und jung

2.5. Geschlechtergerechtigkeit

(bitte oben wählen)